Team-Wechsel ist "nicht Teil der Diskussionen"

Durch die Corona-Krise stocken die Vertragsverhandlungen zwischen Ferrari und Sebastian Vettel. Es gibt derzeit andere Prioritäten. Andererseits bleibt genug Zeit, die Gespräche bis zum ersten Rennen abzuschließen.