Das schmutzigste Kapitel der Bundesliga

Am 17. April 1971 verliert Schalke 04 absichtlich gegen abstiegsbedrohte Arminia Bielefeld. Später wird der Bundesliga-Skandal vor Gerichten ausgetragen.