Demokratie-Aktivisten in Hongkong festgesetzt

Mehr als ein halbes Jahr lang erlebte Chinas Sonderverwaltungszone fast wöchentlich Demonstrationen. Im Schatten der Corona-Krise geht die Polizei jetzt erneut gegen prominente Vertreter der Demokratiebewegung vor.