58 Mordopfer jeden Tag

Proteste gegen eine „Frauenmord-Epidemie“.